Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Scheidungsrecht


Zu diesem Kurs


"Man lernt seinen Partner erst nach der Trennung und Scheidung richtig kennen". Die Angst, über den Tisch gezogen zu werden, sitzt tief. Wissen hilft da weiter und gibt den Mut und die notwendige Stärke, das Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen.
Hier wird Ihnen das Wissen an die Hand gegeben: Ob es um ein familiengerichtliches Verfahren, den Unterhalt, den Zugewinnausgleich, das Sorgerecht, den Versorgungsausgleich oder steuerrechtliche Themen geht, alle Bereiche werden aufgegriffen und verständlich erklärt, wobei die Schwerpunkte von Ihnen gesetzt werden können. Im Vordergrund stehen Ihre Bedürfnisse und offenen Fragen, zu denen versucht wird, einen Lösungsansatz zu finden. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Kursnr.: 181-1902
Kosten: 25,00 €


Zeitraum

Zur Anzeige aller Einzeltermine und Uhrzeiten klicken Sie bitte auf die Termine

Mi. 24.01.2018 - Mi. 07.02.2018 (3x), 18:00 - 19:30 Uhr


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Wehringhauser Str. 38
58089 Hagen
Villa Post, O.6

Dozent(en)




Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2017/2018

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen