Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Geschichte, Recht und Finanzen >> Verbraucherschutz

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Workshop: Wechsel des Strom- und Gasanbieters

( Mi., 24.1. - Mi., 24.1., 18:30-20:00 Uhr, )

Der liberalisierte Energiemarkt gibt Verbrauchern Möglichkeiten, mit Wahl seines Energieversorgers seinen Energiebedarf ökologischer und zukunftsträchtiger zu decken.
Doch lohnt sich das für mich und kann ich damit Geld sparen? Woran erkenne ich, ob sogenannter Ökostrom wirklich ökologisch ist? Wie finde ich überhaupt einen zuverlässigen Energieanbieter mit fairen Tarifen? Was sollte ich bei Tarifrechnern im Internet beachten, damit nachher Werbung und Wirklichkeit übereinstimmen?
Die Umweltberaterin der Verbraucherzentrale beantwortet all diese Fragen und gibt Tipps, wie ein Tarif- oder Anbieterwechsel möglichst problemlos verläuft.
Sinnvollerweise bringen Sie bitte Ihre letzte Jahresabrechnung mit, damit Sie am Ende der Veranstaltung einschätzen können, ob und wie ein Wechsel für Sie in Frage kommt. Eine Ermäßigung ist nicht möglich. Bitte melden Sie sich bis jeweils einen Tag vor dem Workshop-Termin unter 02331 207-3622 beim Service-Team der VHS an.
Anfang des Jahres nehmen sich viele als guten Vorsatz: ich will meine Wohnung aufräumen, Altes oder was ich nicht mehr brauche, weggeben ...
Aber nicht jedem geht das leicht von der Hand. "Ach, das kann ich bestimmt noch brauchen", "Ich habe keine Zeit zum Aussortieren" sind nur zwei Gründe, warum der Vorsatz bald wieder aufgegeben wird.
Welche Erfahrungen haben Sie gemacht? Haben Sie sich Rat geholt aus erfolgreichen Ratgeberbüchern: z.B. Feng Shui für Aufräummuffel, Simplify your Life, Magic Cleaning usw.?
Sind Sie auch eher vom Typ "Sammler"? Was hindert Sie daran, etwas wegzuwerfen?
Oder wie ist es Ihnen doch gelungen? Wenn ja, welche Methode hat Ihnen dabei geholfen?
Dieser Erfahrungsaustausch ist ausdrücklich nicht für echte Messies und nicht für Menschen, denen es immer schon leicht gefallen ist, sich von ihren Sachen zu trennen.
Eingeladen sind ganz "normale" Menschen, die sich über die besten Wege austauschen wollen, um sich mit den Dingen wohlzufühlen, die uns täglich umgeben. Bitte melden Sie sich bis zum 9. Januar 2018 unter 02331 207-3622 beim Service-Team der VHS an.

freie Plätze Kostenfalle Smartphone

( Mi., 21.3. - Mi., 21.3., 17:00-18:30 Uhr, )

Typische Merkmale von Smartphones sind nicht nur das Zusammenwachsen von mobiler Telefonie mit dem Internet, sondern auch die komfortable Bedienung einer immer weiter wachsenden Zahl an zusätzlichen Anwendungen. Doch ohne zu wissen, welcher der richtige Tarif für mich ist und welche Rechte ich im Falle einer falschen Rechnung habe, laufe ich unnötigerweise in Kostenfallen.
Im Rahmen der Veranstaltung kommt der Leiter der Hagener Verbraucherzentrale den rechtlichen Tücken auf die Spur und hilft, die Klippen zu umschiffen. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2017/2018

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen