Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Politik, Geschichte, Recht und Finanzen >> Verbraucherschutz

Seite 1 von 1

freie Plätze Rechtsirrtümer

( Mi., 23.1. - Mi., 23.1., 18:00-19:30 Uhr, )

Die immer perfider werdenden Tricks mancher unseriöser Anbieter, der darauffolgende Abschluss von Verträgen und deren Rechtsfolgen, aber auch der ganz normale Wocheneinkauf im Supermarkt stellen nur allzu oft Verbraucher vor Fragen, auf die sie nur schwer und erst recht nicht kostenlos eine Antwort finden. Dann heißt es: Wie komme ich heraus aus dem ungewollten Vertrag, kann ich widerrufen, muss ich kündigen und wie formuliere ich einen Brief? Muss ich mir im Supermarkt eine Taschenkontrolle bieten lassen, gibt es bei Mängeln an gekaufter Ware sofort das Geld zurück und kann ich grundsätzlich gekaufte Sachen umtauschen? Auf diese und noch viele andere, interessante Fragen, die man als Verbraucher beantwortet wissen möchte, gibt es nun Antworten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
Wer kennt das nicht, da haben Sie ordentlich die Wohnung aufgeräumt und aussortiert, aber wohin nun mit den Sachen?
Wo werde ich die kaputte Glühbirne, Energiesparlampe, die alten Elektrogeräte, alte Medikamente und Haushaltschemikalien los, so dass sie keinen Schaden in der Umwelt anrichten können?
Wo kann ich sinnvoll zur Wiederverwendung oder zum Recycling z. B. alte Handys, Elektrogeräte, CDs, Videokassetten abgeben?
Wer nimmt in Hagen Möbel, Bücher, Kleidung usw. an, die viel zu schade für den Müll sind?
Besonders für Kleidung und Hausrat, wie kann ich sicherstellen, dass meine Spende sinnvoll verwendet wird?
Die Liste der im Haushalt anfallenden Dinge ist lang. Umweltberaterin Ingrid Klatte, stellt die Hagener Sammel- und Entsorgungsmöglichkeiten vor. Wer holt evtl. sogar die Sachen zu Hause ab?
Es bleibt ausreichend Zeit für Fragen und Diskussionen. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2018/2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen