Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Kunst und Kultur >> Malerei

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "" (Nr. ) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 20.9. - Do., 13.12., 08:30-10:45 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 20.9. - Do., 13.12., 10:45-13:00 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Acrylmalerei - Landschaften

( Sa., 6.10. - Sa., 6.10., 10:15-16:00 Uhr, Villa Post )

Das stille Meer, der tiefblaue Himmel, die unendlichen Weiten und einzigartige Landschaften faszinieren die Menschen mit ihrer magischen Anziehung. Sie lassen alle gestalterischen Freiheiten zu, von naturalistisch bis abstrakt. Eigene Ideen, die eigene Bildsprache finden, Kompositions- und Farblehre sind Inhalte des Workshops. Hier wird individuell gearbeitet und betreut. Dieser Kurs ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: Eigenes Motiv (Foto, Reproduktion etc.), Acrylfarben (Grundfarben) Leinwand / Malkarton, Blei/Buntstifte, Skizzenmaterial, Pinsel, Pappteller.
Die Dozentin hat Freie Malerei an den Kunstakademien München und Düsseldorf studiert.

freie Plätze Acrylmalerei für Anfänger

( Sa., 8.12. - Sa., 8.12., 10:15-16:00 Uhr, Villa Post )

Die Acrylfarbe zeichnet sich durch ein breites Anwendungsspektrum aus. Durch ihre Übermalbarkeit ist sie schichtenbildend und ermöglicht einen unterschiedlichen Farbauftrag. Die große Spannweite des Farbauftrags, von lasierend über deckend bis pastos, schafft eine interessante Maloberfläche, bei der es keine Fehler gibt, weil die Übermalung unerwartete neue Ideen bringt.
Der Workshop vermittelt nicht nur unterschiedliche Maltechniken, sondern schult auch Ihre eigenen Ideen und Ihre Wahrnehmung. Bildkomposition und Farblehre sind u.a. Inhalte des Workshops.
Bitte bringen Sie mit: Eigenes Motiv (Foto o.ä.), Acrylfarben (Grundfarben), Leinwand/Malkarton, Pinsel, Blei/Buntstifte, Skizzenpapier.
Die Dozentin hat Freie Malerei an den Kunstakademien München und Düsseldorf studiert.

freie Plätze Workshop Radierung

( Sa., 17.11. - Sa., 17.11., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Die Radierung ist eine künstlerische Druckgrafik, die seit dem 15. Jahrhundert immer wieder als künstlerische Technik ihre Anwendung in der bildenden Kunst und in der Werbung gefunden hat. In diesem Basisworkshoplernen Sie die Grundlagen der Radiertechnik kennen: Sie arbeiten mit der Kaltnadel und fertigen nach einer gezeichneten Vorlage eine Druckplatte an, mit der Sie Ihr Motiv auf Papier drucken.
Bitte mitbringen: Zeichenzeug, 3 € Unkostenbeitrag für Farbe, Druckplatten.

freie Plätze Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 17.1. - Do., 21.3., 08:30-10:45 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 17.1. - Do., 21.3., 10:45-13:00 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 28.3. - Do., 11.7., 08:30-10:45 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Aquarellmalerei für Fortgeschrittene

( Do., 28.3. - Do., 27.6., 10:45-13:00 Uhr, Villa Post )

Verschiedene Maltechniken werden vorgestellt, z. B. Nass in Nass, Lasieren, Mischtechniken. Die Bedeutung des Bildaufbaus und Tipps zur Motiventdeckung werden besprochen und vielfältig erprobt.
Malutensilien nicht vergessen: Wasserglas, Lappen, z. B. Aquarellblock DIN A3, Pinsel Nr. 9 mit feiner Spitze und Studio- oder Künstleraquarellfarben.

freie Plätze Acrylmalerei - Landschaften

( Sa., 18.5. - Sa., 18.5., 10:15-16:00 Uhr, Villa Post )

Das stille Meer, der tiefblaue Himmel, die unendlichen Weiten und einzigartige Landschaften faszinieren die Menschen mit ihrer magischen Anziehung. Sie lassen alle gestalterischen Freiheiten zu, von naturalistisch bis abstrakt. Eigene Ideen, die eigene Bildsprache finden, Kompositions- und Farblehre sind Inhalte des Workshops. Hier wird individuell gearbeitet und betreut. Dieser Kurs ist für Anfänger und leicht Fortgeschrittene geeignet. Bitte mitbringen: Eigenes Motiv (Foto, Reproduktion etc.), Acrylfarben (Grundfarben) Leinwand / Malkarton, Blei/Buntstifte, Skizzenmaterial, Pinsel, Pappteller.
Die Dozentin hat Freie Malerei an den Kunstakademien München und Düsseldorf studiert.

freie Plätze Acrylmalerei für Anfänger

( Sa., 2.2. - Sa., 2.2., 10:15-16:00 Uhr, Villa Post )

Die Acrylfarbe zeichnet sich durch ein breites Anwendungsspektrum aus. Durch ihre Übermalbarkeit ist sie schichtenbildend und ermöglicht einen unterschiedlichen Farbauftrag. Die große Spannweite des Farbauftrags, von lasierend über deckend bis pastos, schafft eine interessante Maloberfläche, bei der es keine Fehler gibt, weil die Übermalung unerwartete neue Ideen bringt.
Der Workshop vermittelt nicht nur unterschiedliche Maltechniken, sondern schult auch Ihre eigenen Ideen und Ihre Wahrnehmung. Bildkomposition und Farblehre sind u.a. Inhalte des Workshops.
Bitte bringen Sie mit: Eigenes Motiv (Foto o.ä.), Acrylfarben (Grundfarben), Leinwand/Malkarton, Pinsel, Blei/Buntstifte, Skizzenpapier.
Die Dozentin hat Freie Malerei an den Kunstakademien München und Düsseldorf studiert.

freie Plätze Meditation trifft Farbe

( So., 13.1. - So., 13.1., 10:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Einladung zu einer Malreise der besonderen Art. Das Arbeiten mit Farbe wird kombiniert mit einer geführten Meditation.
Wir begeben uns auf eine Malreise, die uns zu Ruhe und Entspannung führt.
Wir lassen den Alltag hinter uns und befreien uns durch Farbe und Kreativität von Stress und Hektik. Durch die Meditation schöpfen wir Kraft und lassen uns inspirieren zu einem Ruhe- oder Kraftbild, das uns wieder zu unserer eigenen Wahrnehmung führt.
Materialabrechnung für Leinwand und Farbe erfolgt vor Ort.
Die Dozentin ist bildende Künstlerin.

freie Plätze Fundstücke und Erinnerungen auf Leinwand

( So., 19.5. - So., 19.5., 10:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Fundstücke und Erinnerungen werden mit Farbe auf Leinwand verarbeitet. Ob Holz, Sand, Stoff oder Eintrittskarten, alles, was inspiriert, kann mitgebracht werden, es können auch mehrere Teile sein. Wir kreieren es mit Acrylfarbe zu einem bleibenden Erinnerungsbild. Die Dozentin ist bildende Künstlerin.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2018/2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen