Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Prävention >> Selbstmanagement

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich CranioSacrale Selbsthilfe für die Problemzonen unterer Rücken, Nacken, Kiefer, Kopf

( So., 30.9. - So., 30.9., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Insbesondere in den Bereichen des Körpers, die viele verschiedene "Funktionen" erfüllen oder dort, wo unterschiedliche Strukturen ineinander übergehen, setzen sich häufig Verspannungen und Schmerzen fest. Die "neuralgischen" Körperzonen finden sich demzufolge besonders im unteren Rücken-/Becken- und im Nacken-Kiefer-Kopfbereich und können sich zusätzlich untereinander negativ beeinflussen. Über den Zugang zu unserem Nervensystem ist es möglich, Beschwerden ohne große Anstrengung positiv zu beeinflussen. Dreh- und Angelpunkt hierbei ist das sogenannte CranioSacrale System (Cranium=Kopf, Sacrum= Kreuzbein), das in Wirbelsäule und Kopf unser Nervensystem beherbergt. An ausgewählten Schlüsselstellen können wir hierzu Kontakt aufnehmen und mit kleinen, sanften Dehnungsimpulsen auf relativ leichte Weise Schmerzlinderung, Beruhigung und Wohlbefinden anregen. Die CranioSacrale Methode, die ursprünglich aus der Osteopathie stammt, kann, nach entsprechender Übung, begleitend und präventiv auch in Selbsthilfe angewendet werden.
Der Tageskurs vermittelt, neben einem allgemeinen Einblick in die Methode der CranioSacralen Körpertherapie, einige einfache, aber effektive Griffe, die im Alltag zur Entspannung der belasteten Bereiche von unterem Rücken, Halswirbelsäule, sowie, hiermit in Verbindung stehend, von Kiefer- und Kopfbereich, eingesetzt werden können.

Zum Kurs bitte bequeme Kleidung (+warme Socken) tragen und eine Decke, ein Kissen u. eine Knie-/Nackenrolle mitbringen.

freie Plätze Herzenswünsche - Tiefe Sehnsucht tief verborgen?! Ein Workshop für Frauen

( Sa., 17.11. - Sa., 17.11., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Ein Workshop für Frauen
Wir alle tragen sie in uns, die ganz persönlichen Herzenswünsche. Manche von uns
verlieren sie manchmal aus dem Blick?! Vielleicht erscheinen uns einige unserer eigenen
Wünsche weniger wichtig als die anderer Menschen?! Vielleicht vergessen, verschütten,
verdrängen wir unsere eigenen Wünsche mit der Zeit?!
Fakt jedoch ist: Sie sind unser ganz persönliches Eigentum und wir dürfen damit tun, was
wir möchten... Wir dürfen sie sogar erfüllen!
In diesem Workshop wagen wir einen Blick hinter die Kulisse dessen, was und wie ¿man¿
als Frau sein sollte. Wir werden nicht ¿ver-schämt¿ den Blick senken und uns nicht an dem
orientieren, was allgemein von uns erwartet wird. Wir gehen einen Schritt auf diese
Wünsche zu, auf unser Innerstes zu, und damit einen großen Schritt auf uns selbst zu!
Hier arbeiten wir in vertrauensvoller Atmosphäre miteinander ¿ ein Team zur Stärkung
jeder Einzelnen. Wir sind Frauen mit ernstzunehmenden Herzenswünschen, und wir
erlauben uns ¿ jede sich selbst ¿ jetzt endlich, uns auf deren Erfüllung zu freuen.
Die Gestalttherapeutin und zertifizierte psychologische Beraterin Eva-Maria Schellewald
gibt Ihnen kompetente Hilfestellung bei der Entdeckung Ihrer eigenen Möglichkeiten

freie Plätze Make up!

( So., 18.11. - So., 18.11., 10:00-16:30 Uhr, Villa Post )

Wie kann ich schnell und einfach ein dezentes Alltags-Make-up auftragen?
Wie kaschiere ich kleine Hautdefekte?
Sie schminken sich nur selten oder nie oder möchten einfach etwas ändern?
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit einfachen Schminktechniken ein schlichtes und gelungenes Alltags-Make-up erzielen können.
Bitte eigenen Handspiegel mitbringen
Es werden Materialkosten im Kurs von ca. 10 Euro erhoben.
Die Kursleiterin ist gelernte Visagistin und arbeitet u.a. für Theater und TV.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Ayurveda erleben und geniessen

( Fr., 9.11. - Sa., 10.11., 17:45-20:45 Uhr, Villa Post )

Unter diesem Motto kann man in einem Kompakt-Kurs alltagstaugliches Ayurveda er-leben.
Ayurveda, ein altbewährtes Naturheilsystem aus Indien, betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umgebung und bezieht jeden Aspekt des Lebens ein.
Aufbauend auf einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Prinzipien und Ziele des Ayurveda, lernen wir die drei Konstitutionstypen (Feuer,- Luft- und Erdetyp) und die ayurvedische Tagesroutine kennen. Wir entdecken die ayurvedische Kochkunst und Ernährung mit dem gemeinsamen Kochen einer kleinen ayurvedischen Mittagsmahlzeit, entspannen uns bei Körper- Atem- und Meditationsübungen und vedischer Musik.
Wir bekommen auch ein größeres Verständnis für die Wirkungsweise der eigenen Selbstheilungskräfte und viele Tipps für den Alltag.
Bitte bequeme Kleidung, Wolldecke und Trinkbehälter mitbringen.
Kursleiter: Franz Homann, Ayurveda-Berater und Meditationslehrer.

freie Plätze Ich bin mir wichtig

( Sa., 17.11. - Sa., 17.11., 10:00-16:45 Uhr, Villa Post )

Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden,
dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist
von da an konnte ich ruhig sein.
Charlie Chaplin, 1959

Eigentlich wissen wir ja, dass ein gesundes Selbstwertgefühl die Basis für ein gesundes, zufriedenes Leben im Einklang mit sich und den anderen ist. Doch wie soll man sich selbst annehmen, womöglich gar lieben, so unvollkommen, wie wir sind? Lieber versuchen wir, es allen anderen recht zu machen, reiben uns für das Unmögliche auf anstatt uns auch einmal um uns selbst zu kümmern.
In diesem Seminar vermittelt NLP-Trainerin Tanja Flockenhaus den Teilnehmenden, wie wir einen ausgeglichenen Zugang zu unserer eigenen Mitte finden, aus unserer inneren Kraft schöpfen und uns selbst in unserem Leben den Raum geben, der jedem von uns zusteht. Gemeinsam lernen sie, wie sie die eigenen Schwächen und Stärken analysieren und annehmen, wie sie ihre persönlichen Bedürfnisse wahrnehmen, sie achten und gut für sich selbst sorgen. Sie erfahren, wie der Zugriff auf die eigenen Ressourcen jederzeit wieder möglich ist. Körper- und Atemübungen helfen die Verbindung von äußerer und innerer Haltung zu verstehen. So entsteht eine positive Einstellung zu sich selbst, den eigenen Fähigkeiten und Leistungen, die uns hilft, uns selber anzunehmen.

Anmeldung möglich Gedächtnistraining auch für Berufstätige

( Di., 11.9. - Di., 27.11., 14:30-16:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtnistraining

( Di., 11.9. - Di., 27.11., 18:00-19:30 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Lebensräume und Lebensträume

( Mi., 5.9. - Mi., 14.11., 17:00-18:30 Uhr, Villa Post )

Ein Treffpunkt für Frauen
Irgendwann zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr beginnt
die zweite Lebenshälfte.
Auf verschiedenen Ebenen findet Veränderung statt.
Die Kinder werden selbstständig, die eigenen Eltern
benötigen Unterstützung.
,,Wie kann ich die neuen Herausforderungen annehmen
und trotzdem mich selbst nicht verlieren?''
Im Austausch entwickeln wir Ideen und Strategien.

freie Plätze Vortrag: Klassische Homöopathie - Entstehung und Wirkung

( Di., 20.11. - Di., 20.11., 18:00-19:30 Uhr, Villa Post )

In diesem Vortrag wird über die Entwicklung und Wirkungsweise der Klassischen Homöopathie im Vergleich zur Komplexmittelhomöopathie und in Ergänzung zu schulmedizinischen Therapien informiert. Sie bekommen Kenntnisse über die Mittelvielfalt und ihre Herstellung. Sie können sich ein Bild darüber machen, was Homöopathie ist und wie sie eingesetzt wird. Nach dem Vortrag ist auch Zeit zur Beantwortung von Fragen.

freie Plätze Autogenes Training und Entspannung

( Do., 13.9. - Do., 4.10., 18:30-20:00 Uhr, Villa Post )

Sie möchten in Stresssituationen entspannter reagieren,
leichter ein- und durchschlafen?
Mit dem Autogenen Training lernen Sie eine wissenschaftlich
erprobte Methode. Sie erkennen Ihre Stressoren und vermeiden
Muskelverspannungen immer schneller.
In Ihren Erste-Hilfe-Koffer für den Notfall packen wir außerdem
Atem- und Bewegungsübungen.
Bitte kommen Sie in bequemer, nicht beengender Kleidung. Eine
Decke und warme. Socken unterstützen Ihr Wohlbefinden.

freie Plätze Autogenes Training und Entspannung

( Do., 8.11. - Do., 29.11., 18:30-20:00 Uhr, Villa Post )

Sie möchten in Stresssituationen entspannter reagieren,
leichter ein- und durchschlafen?
Mit dem Autogenen Training lernen Sie eine wissenschaftlich
erprobte Methode. Sie erkennen Ihre Stressoren und vermeiden
Muskelverspannungen immer schneller.
In Ihren Erste-Hilfe-Koffer für den Notfall packen wir außerdem
Atem- und Bewegungsübungen.
Bitte kommen Sie in bequemer, nicht beengender Kleidung. Eine
Decke und warme. Socken unterstützen Ihr Wohlbefinden.

freie Plätze Shiatsu: Sanfte Fingerdruckmassage

( Sa., 2.2. - Sa., 2.2., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Shen Do Shiatsu lautet übersetzt - Fingerdruckmassage.
Die japanische Massage hat ihren Ursprung in der traditionellen, asiatischen Medizin.
Sanfter und entspannter Fingerdruck, Dehnungen und eine achtsame Berührung eröffnen neue Möglichkeiten, unseren Körper wieder zu spüren und ins seelische und körperliche Gleichgewicht zu bringen.
Shen Do Shiatsu ist ein angenehmes Berührtwerden in respektvoller Distanz.
Ziel ist es, die Energie im Körper fließen zu lassen.
Shen Do Shiatsu bedeutet - Shen = Geist, Do = Weg Shen Do Shiatsu als Wegbegleiter
Die Anwendung genießt man auf einer speziellen Matte.
Bitte bequeme Kleidung mitbringen, ein kleines Kissen, eine Decke
Christiane Bisplinghoff, Shen Do Shiatsu Praktiker, Wellness- und Entspannungstrainerin

freie Plätze Techniken der Selbstmassage

( Sa., 12.1. - Sa., 12.1., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Die Fuß- und Beinmassage ist eine der ältesten Behandlungsmethoden, aber sehr wirkungsvoll
und als Selbstbehandlung nutzbar. Die Füße sind ein komplexes Geflecht von Nerven, Muskeln
und Sehnen, die auf Berührung wohltuend reagieren. In diesem Grundlagenseminar werden
spezielle Massagegriffe vermittelt und praktisch angewendet. Bitte ein Handtuch, ein Kissen, eine
Wolldecke und bequeme Kleidung mitbringen. Bitte jeweils zu zweit anmelden.

freie Plätze CranioSacrale Selbsthilfe zur Entspannung von Kiefer und Nacken

( So., 31.3. - So., 31.3., 10:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Insbesondere in Kiefer und Nacken setzen sich häufig Verspannungen und Schmerzen fest, die sich gegenseitig negativ beeinflussen und mit zusätzlichen Beschwerden im gesamten Kopfbereich einhergehen können. Auf der körperlichen Ebene spielen hier oft ursächlich die Balance zwischen Zähnen/Biss und Kiefergelenken sowie der Halswirbelsäule, insbesondere am Übergang zum Kopf, eine entscheidende Rolle. Aber auch nervliche Überlastung und negativer Stress drücken sich häufig im Kiefer aus, da der Trigenminus-Nerv als weitverzweigter Hirnnerv mit vielen anderen Strukturen des Nervensystems verbunden ist. Hier kann die CranioSacrale Therapie den Körper mit sanften Griffen dabei unterstützen, einen Zustand von Entspannung und Gleichgewicht wieder herzustellen, indem sie über einzelne Körperstellen, die mit dem Nervensystem eng verbunden sind, Kontakt aufnimmt. Dreh- und Angelpunkt hierbei ist das CranioSacrale System, das im Kopf und der Wirbelsäule, bis hin zum unteren Rücken und Becken, unser zentrales Nervensystem beherbergt.
Auch in Selbsthilfe kann man bereits durch leichte Dehnungsimpulse mit den eigenen Händen an einigen Schlüsselstellen des "Großraums Nacken", z.B. an den Knochen der Schädelbasis, Schmerzlinderung, Entspannung und Wohlbefinden anregen.
Der Tageskurs vermittelt, neben einem allgemeinen Einblick in die Methode der CranioSacralen Körpertherapie, einige einfache, aber effektive Griffe, die als Selbstbehandlung zur Entspannung des Kiefer-/Nackenbereichs im Alltag angewendet werden können.
Zum Kurs bitte bequeme Kleidung + warme Socken tragen und eine Decke, ein Kissen und eine Knie-/Nackenrolle mitbringen.

freie Plätze Make up!

( So., 24.2. - So., 24.2., 10:00-16:30 Uhr, Villa Post )

Wie kann ich schnell und einfach ein dezentes Alltags-Make-up auftragen?
Wie kaschiere ich kleine Hautdefekte?
Sie schminken sich nur selten oder nie oder möchten einfach etwas ändern?
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit einfachen Schminktechniken ein schlichtes und gelungenes Alltags-Make-up erzielen können.
Bitte eigenen Handspiegel mitbringen
Es werden Materialkosten im Kurs von ca. 10 Euro erhoben.
Die Kursleiterin ist gelernte Visagistin und arbeitet u.a. für Theater und TV.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2018/2019

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen