Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Prävention >> Selbstmanagement

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Ayurveda für jeden Tag-Ernährung im Gleichgewicht" (Nr. 3095) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

freie Plätze CranioSacrale Selbsthilfe zur Entspannung der Augen

( So., 3.6. - So., 3.6., 10:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Die Befindlichkeit unserer Augen wird von verschiedensten Faktoren mit beeinflusst. Hierbei spielen das vegetative Nervensystem, Körper- und Kopfhaltung, Kieferspannung und der Verlauf und Durchfluss von Blutgefäßen und Nerven eine wichtige Rolle. Bereits mit Hilfe von kleinen, sanften craniosacralen Impulsen, sowohl im Bereich der Augenhöhle und des Kopfes, als auch im Halsbereich und entlang der Wirbelsäule, können Entspannung angeregt und unterschiedlichste Beschwerden vermindert werden.
Neben einem kompakten Einblick in die Methode der CranioSacralen Therapie und in anatomische Zusammenhänge, vermittelt der Tageskurs allen Interessierten einige einfache Griffe, die zur Selbsthilfe im Alltag angewendet werden können.
Bitte zum Kurs bequeme Kleidung tragen, warme Socken, Decke, Kissen u. evtl. Knie/Nackenrolle mitbringen.

freie Plätze CranioSacrale Selbsthilfe zur Entspannung von Kiefer und Nacken

( So., 18.3. - So., 18.3., 09:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Insbesondere in Kiefer und Nacken setzen sich häufig Verspannungen und Schmerzen fest, die sich gegenseitig negativ beeinflussen und mit zusätzlichen Beschwerden im gesamten Kopfbereich einhergehen können. Auf der körperlichen Ebene spielen hier oft ursächlich die Balance zwischen Zähnen/Biss und Kiefergelenken sowie der Halswirbelsäule, insbesondere am Übergang zum Kopf, eine entscheidende Rolle. Aber auch nervliche Überlastung und negativer Stress drücken sich häufig im Kiefer aus, da der Trigenminus-Nerv als weitverzweigter Hirnnerv mit vielen anderen Strukturen des Nervensystems verbunden ist. Hier kann die CranioSacrale Therapie den Körper mit sanften Griffen dabei unterstützen, einen Zustand von Entspannung und Gleichgewicht wieder herzustellen, indem sie über einzelne Körperstellen, die mit dem Nervensystem eng verbunden sind, Kontakt aufnimmt. Dreh- und Angelpunkt hierbei ist das CranioSacrale System, das im Kopf und der Wirbelsäule, bis hin zum unteren Rücken und Becken, unser zentrales Nervensystem beherbergt.
Auch in Selbsthilfe kann man bereits durch leichte Dehnungsimpulse mit den eigenen Händen an einigen Schlüsselstellen des "Großraums Nacken", z.B. an den Knochen der Schädelbasis, Schmerzlinderung, Entspannung und Wohlbefinden anregen.
Der Tageskurs vermittelt, neben einem allgemeinen Einblick in die Methode der CranioSacralen Körpertherapie, einige einfache, aber effektive Griffe, die als Selbstbehandlung zur Entspannung des Kiefer-/Nackenbereichs im Alltag angewendet werden können.
Zum Kurs bitte bequeme Kleidung + warme Socken tragen und eine Decke, ein Kissen und eine Knie-/Nackenrolle mitbringen.
Gemeinsam mit Ihrem Kind erleben Sie sowohl ausgleichende, wohltuende Übungen zur Förderung von Ruhe, Konzentration und Wahrnehmung, als auch einzelne bewegungsorientierte Angebote zum Spannungsabbau und dem bewussten Wahrnehmen des Wechsels zwischen An- und Entspannung.
In kindgerechten, spielerischen Übungen werden Elemente des autogenen Trainings, der Atementspannung, der Achtsamkeit und der Körperwahrnehmung vermittelt, die auch Erwachsenen gut tun!
Bitte tragen Sie bequeme, nicht einengende Kleidung und bringen Sie zusätzliche warme Socken, sowie eine eigene Decke und ein eigenes Kissen mit.
Die Kursleiterin ist langjährige Erzieherin in Kindertageseinrichtungen, sowie ausgebildete Entspannungspädagogin, Kinder-Yoga-Kursleiterin und Fachkraft für frühe Bildung.
Der Preis gilt für ein Elternteil und ein Kind. Jedes weitere Kind zahlt 10 Euro.

freie Plätze Fit & entspannt im Job - Vortrag und Praxis

( Di., 15.5. - Di., 15.5., 19:30-21:00 Uhr, Villa Post )

Der Durchschnitts-Deutsche sitzt 7 Stunden pro Tag. Nicht nur Nacken-& Rückenschmerzen sowie Gewichtszunahme sind die Folge, sondern neben weiteren Erkrankungen sogar eine Verkürzung der Lebenszeit! Um das zu vermeiden, erfahren Sie hier nicht nur wichtige Fakten zum Thema Sitzen & Bildschirmarbeit, sondern lernen auch praktische Empfehlungen und Kurzübungen für mehr Bewegung & Entspannung im Büro kennen. So bleiben Sie auch bei der Arbeit fit und entspannt!
Die Dozentin Christina Gieseler ist Master of Education sowie Life Balance Coach & Trainerin.

freie Plätze Make up!

( So., 11.3. - So., 11.3., 10:00-16:30 Uhr, Villa Post )

Wie kann ich schnell und einfach ein dezentes Alltags-Make-up auftragen?
Wie kaschiere ich kleine Hautdefekte?
Sie schminken sich nur selten oder nie oder möchten einfach etwas ändern?
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit einfachen Schminktechniken ein schlichtes und gelungenes Alltags-Make-up erzielen können.
Bitte eigenen Handspiegel mitbringen
Es werden Materialkosten im Kurs von ca. 10 Euro erhoben.
Die Kursleiterin ist gelernte Visagistin und arbeitet u.a. für Theater und TV.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Make up!

( So., 13.5. - So., 13.5., 10:00-16:30 Uhr, Villa Post )

Wie kann ich schnell und einfach ein dezentes Alltags-Make-up auftragen?
Wie kaschiere ich kleine Hautdefekte?
Sie schminken sich nur selten oder nie oder möchten einfach etwas ändern?
In diesem Kurs lernen Sie, wie Sie mit einfachen Schminktechniken ein schlichtes und gelungenes Alltags-Make-up erzielen können.
Bitte eigenen Handspiegel mitbringen
Es werden Materialkosten im Kurs von ca. 10 Euro erhoben.
Die Kursleiterin ist gelernte Visagistin und arbeitet u.a. für Theater und TV.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Ayurveda für jeden Tag-Ernährung im Gleichgewicht

( Sa., 21.4. - Sa., 21.4., 10:00-17:45 Uhr, Villa Post )

Unter diesem Motto kann man in einem Kompakt-Kurs alltagstaugliches Ayurveda er-leben.
Ayurveda, ein altbewährtes Naturheilsystem aus Indien, betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umgebung und bezieht jeden Aspekt des Lebens ein.
Aufbauend auf einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Prinzipien und Ziele des Ayurveda lernen wir die drei Konstitutionstypen (Feuer,- Luft- und Erdetyp) und die ayurvedische Tagesroutine kennen. Wir entdecken die ayurvedische Kochkunst und Ernährung mit dem gemeinsamen Kochen einer kleinen ayurvedischen Mittagsmahlzeit, entspannen uns bei Körper- Atem- und Meditationsübungen und vedischer Musik.
Wir bekommen auch ein größeres Verständnis für die Wirkungsweise der eigenen Selbstheilungskräfte und viele Tipps für den Alltag.
Bitte bequeme Kleidung, Wolldecke und Trinkbehälter mitbringen.
Kursleiter: Franz Homann, Ayurveda-Berater und Meditationslehrer

freie Plätze Mehr Gesundheit&Gelassenheit durch Resilienz-Vortrag+Workshop

( Di., 20.2. - Di., 20.2., 19:30-21:00 Uhr, Villa Post )

Chronischer Stress zählt heute zum Gesundheitsrisiko Nr. 1. Ein Großteil unserer heutigen Erkrankungen ist ganz oder teilweise auf Stress zurückzuführen. Doch wie ist es möglich, gut mit Belastungen umzugehen und gesund zu bleiben? Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Widerstandskraft bei Stressbelastungen (Resilienz) stärken können. Mit praktischen Übungen identifizieren Sie Ihre Kraftquellen für mehr Gelassenheit und Gesundheit im Alltag.
Die Dozentin Christina Gieseler ist Master of Education sowie Life Balance Coach & Trainerin.

Anmeldung möglich Gesünder essen&mehr bewegen-Vortrag und Praxis

( Di., 16.1. - Di., 16.1., 19:30-21:00 Uhr, Villa Post )

Wenn es um die Veränderungen von gesundheitlichen Gewohnheiten geht, protestiert der innere Schweinehund bei 90% unserer Bevölkerung so stark, dass eine dauerhafte Verbesserung nicht gelingt. Das ist fatal, denn lebensstilbedingte Beschwerden & Erkrankungen wie Schmerzen, Übergewicht, Bluthochdruck, Diabetes 2 oder Stresssymptome können die Folge sein. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren inneren Schweinehund zu Ihrem Partner machen und Ihre Ziele langfristig erreichen können.
Die Dozentin Christina Gieseler ist Master of Education sowie Life Balance Coach & Trainerin.

freie Plätze Nie wieder Schäfchen zählen-Gesunder Schlaf

( Di., 20.3. - Di., 20.3., 19:30-21:00 Uhr, Villa Post )

Erholsamer Schlaf ist ein wichtiger Faktor für unsere Gesundheit und unsere Stressbewältigung. Doch leider schlafen viele Menschen nicht immer so gut, wie sie es sich wünschen. Hier erfahren Sie, was für einen gesunden Schlaf wichtig ist, wie Sie mit Ein- und Durchschlafproblemen umgehen können und welche gesundheitlichen Vorteile Sie mithilfe kleiner Veränderungen in Ihrem Schlafverhalten erreichen.
Die Dozentin Christina Gieseler ist Master of Education sowie Life Balance Coach & Trainerin.

freie Plätze Besser Sehen im Alter - Hilfe bei besonderen Sehproblemen und Augenerkrankungen

( Do., 15.3. - Do., 15.3., 18:00-20:00 Uhr, Villa Post )

Eine Vielzahl moderner technischer Hilfsmittel und Lösungen stehen zur Verfügung. Mit der richtigen Beleuchtungsart, Spezialgläsern und / oder Lupen, Fernrohrlupensystemen, elektronischen Text und Bildvergrößerern, elektr. Textvorlesesystemen und sprechenden Hilfen (Waagen, Uhren, etc.), speziellen Filtern (Schutz vor schädlicher Strahlung u. Kontraststeigerung) lässt sich der Alltag wieder besser meistern. An diesem Abend bekommen Sie umfangreiche Informationen über mögliche Hilfsmittel, Tipps zu ihrer Handhabung und können Hilfsmittel ausprobieren. Es gibt ausreichend Zeit zur Beantwortung von Fragen.
Jörg Ziel ist Augenoptikermeister, anerkannter Fachberater für Sehbehinderte und Mitglied im Low Vision Kreis
(www.low-vision-kreis.de).
Begleitet wird der Vortrag mit einer umfangreichen Hilfsmittel-Ausstellung, in der alle Hilfsmittel explizit begutachtet werden können.

freie Plätze Gedächtstraining-Denken macht Spaß

( Di., 9.1. - Di., 13.3., 11:00-12:30 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

Anmeldung möglich Gedächtstraining-Denken macht Spaß

( Di., 9.1. - Di., 13.3., 14:30-16:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtstraining-Denken macht Spaß

( Di., 10.4. - Di., 26.6., 12:45-14:15 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtstraining-Denken macht Spaß

( Di., 10.4. - Di., 26.6., 14:30-16:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:45 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:45 - 12:30 Uhr

PDF Download

Programm 2017/2018

 

 

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen