Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Details

"Mordstouren" Krimispaziergang in Hagen


Zu diesem Kurs


Der Obdachlose Gerd Neubert wacht eines Morgens an seinem Schlafplatz unter dem Pavillon im Volkspark auf und entdeckt auf der Bank gegenüber einen Toten, blutüberströmt sitzt er da. Als die Polizei eintrifft, fällt der Verdacht als erstes auf ihn, den Wohnsitzlosen. Das kann er nicht auf sich sitzen lassen, zumal er lange Zeit als Kriminalkommissar gearbeitet hat, ehe das Schicksal ihn aus der Bahn warf. Seine Ermittlungen führen Gerd Neubert durch die Hagener Innenstadt und bei diesem Lesespaziergang können die Teilnehmenden hautnah dabei sein.
Die Hagener Autorin Birgit Ebbert nimmt Sie mit von Station zu Station der Ermittlungen, liest dort die passenden Kapitel und erzählt, warum sie ausgerechnet diesen Ort für ihren Krimi ausgewählt hat.
Wetterangemessene Kleidung ist erforderlich. Barzahlung vor Ort.

Kursnr.: 202-1152
Kosten: 10,00 €


Termin(e)

Zur Anzeige aller Einzeltermine und Uhrzeiten klicken Sie bitte auf die Termine

Do. 09.07.2020


Verfügbarkeit

fast ausgebucht fast ausgebucht


Kursort(e)

Treffpunkt: Laterne gegenüber der Spinne, Hohenzollernstr.

Dozent(en)




Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:30 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen