Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Musik

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "" (Nr. ) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich Entdeckungsreise mit der Stimme Der VHS-Chor

( Mi., 8.1. - Mi., 17.6., 18:30-19:45 Uhr, )

Sie lieben Rock-Pop-Musik und möchten mit anderen singbegeisterten Menschen ein tolles Gemeinschaftsgefühl erleben? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!
Anfänger und interessierte Laien (gerne auch männliche zur Unterstützung der weiblichen Teilnehmer) sind herzlich willkommen!
Der Kurs hat sich unter fachkundiger Leitung von Luisa Ortu mittlerweile zu einem Dauerbrenner entwickelt und hat bereits bei einigen Events Auftrittserfahrungen sammeln können.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Entdeckungsreise mit der Stimme Der VHS-Chor

( Mi., 4.3. - Mi., 10.6., 17:30-18:30 Uhr, )

Sie lieben Rock-Pop-Musik und möchten mit anderen singbegeisterten Menschen ein tolles Gemeinschaftsgefühl erleben? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!
Anfänger und interessierte Laien (gerne auch männliche zur Unterstützung der weiblichen Teilnehmer) sind herzlich willkommen!
Der Kurs hat sich unter fachkundiger Leitung von Luisa Ortu mittlerweile zu einem Dauerbrenner entwickelt und hat bereits bei einigen Events Auftrittserfahrungen sammeln können.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Entdeckungsreise mit der Stimme Der VHS-Chor Anfänger

( Mi., 12.8. - Mi., 9.12., 17:30-18:30 Uhr, )

Sie lieben Rock-Pop-Musik und möchten mit anderen singbegeisterten Menschen ein tolles Gemeinschaftsgefühl erleben? Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für Sie!
Anfänger und interessierte Laien (gerne auch männliche zur Unterstützung der weiblichen Teilnehmer) sind herzlich willkommen!
Der Kurs hat sich unter fachkundiger Leitung von Luisa Feldmann mittlerweile zu einem Dauerbrenner entwickelt und hat bereits bei einigen Events Auftrittserfahrungen sammeln können.
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Entdeckungsreise mit der Stimme II Der VHS-Chor für Fortgeschrittene

( Mi., 12.8. - Mi., 9.12., 18:30-19:45 Uhr, )

Dieser Kurs richtet sich vor allem an die Teilnehmer des Anfängerkurses, die ihre stimmlichen Fähigkeiten weiter vertiefen und sich auch an anspruchsvollere Songs heranwagen wollen. Hinweis: Es sind auch Neuanmeldungen von Sängerinnen und Sängern mit Chor-Erfahrung möglich, jedoch nicht eine Erweiterung des Chors über die maximale Teilnehmerzahl hinaus. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Tanzgymnastik Für Erwachsene

( Mi., 12.8. - Mi., 9.12., 18:00-19:00 Uhr, )

Mit viel Freude und gut ausgewählter Musik wird der gesamte Körper mit rhythmischer Tanzgymnastik trainiert. Durch abwechslungsreiche Tanzschritte, Konditions- und Dehnübungen, Spannung und Entspannung wird die gesamte Muskulatur trainiert und gestärkt. Hierbei wird bei angenehmer Atmosphäre die Koordination der Bewegungen gefördert und verbessert.
Lassen Sie sich von der positiven Stimmung in der Gruppe begeistern und sorgen Sie gleichzeitig für ein gutes Körpergefühl. Eine Ermäßigung ist nicht möglich!

freie Plätze Workshop Afrikanisches Trommeln Herzschlag des schwarzen Kontinents

( Sa., 19.9. - Sa., 19.9., 12:15-16:00 Uhr, )

In diesem Trommel- und Percussion-Workshop können Sie hautnah ein Stück afrikanisches Lebensgefühl erfahren! Der gebürtig aus Ghana stammende Theophilus Mettle musizierte bereits vor seiner Ausreise mit vielen Musikern aus seiner Heimat und spielt seit seiner Ankunft in Deutschland in diversen Formationen. Der Vollblutmusiker möchte den Kursteilnehmern einen Einblick in das Rhythmusgefühl des schwarzen Kontinents vermitteln, vorrangig auf den Instrumenten Djembe und Kpanlogo. Letztere ist die traditionelle ghanaische Fasstrommel, in Form ähnlich der einer Conga, jedoch wird die Fellspannung durch eine Reihe von Holzpflöcken hergestellt. Den Teilnehmern wird eine ausreichende Auswahl an Instrumenten zur Verfügung gestellt, gerne können aber auch eigene Trommeln mitgebracht werden. Eine Ermäßigung ist nicht möglich!
Bei weiterem Interesse ist die Einrichtung eines fortlaufenden Unterrichtsangebots möglich!

freie Plätze Afrikanischer Tanz Puls des schwarzen Kontinents

( Sa., 7.11. - Sa., 7.11., 12:15-16:00 Uhr, )

Tanz, Rhythmus und Gesang! Das begegnet einem in nahezu allen Bereichen des afrikanischen Lebens. Sie sind Kommunikationsmittel, Ausdruck von Lebenslust, pulsierender Lebensenergie und Erdverbundenheit. Die aus Ghana stammende Rebecca Manioni Mettle und ihr Mann Theophilus möchten Sie einführen in die traditionsreichen Tänze ihres Landes wie Kpanlogo und Gahu, die Geschichten aus dem Alltag erzählen. Begleitet von Live-Trommelklängen bilden die typischen afrikanischen Tanzbewegungen den Schwerpunkt dieses Workshops. Der Kurs spricht gleichermaßen Männer wie Frauen an. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Mitzubringen sind bewegungsfreundliche Kleidung und Socken für den Fall, dass nicht barfuß getanzt werden möchte. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Das Schaffen der großen Komponisten - Chopin

( Fr., 11.9. - Fr., 11.9., 19:00-21:15 Uhr, )

Frédéric Chopin (1810-1849)

Kaum ein anderer Komponist der Welt genießt so viel Interesse und Begeisterung in ganz verschiedenen Zuhörerkreisen wie Chopin. Als einer der führenden Vertreter der musikalischen Romantik, bereicherte er ihre Ästhetik durch seine neuen Visionen. Seine Aufmerksamkeit galt vor allem der Klaviermusik, in deren Rahmen er sich lebenslang bewegte. Gerade deswegen wird er als ein wahrer Dichter für Klavier gesehen, denn durch seine besondere Poesie, sei es in kleinen Präludien oder dramatischen Balladen und Sonaten, ermöglichte er, obwohl im Alltag extrem introvertiert, einen einzigarten Einblick in seine innere Welt, voller Leidenschaft, Fantasie und Dramatik

freie Plätze Das Schaffen der großen Komponisten - Beethoven

( Fr., 4.12. - Fr., 4.12., 19:00-21:15 Uhr, )

Ludwig van Beethoven (1770-1827)

Mit Beethovens Schaffen ist einer der größten Wendepunkte in der Musikgeschichte verbunden. Als Wiener Klassiker und jüngerer Zeitgenosse von Mozart angefangen, entwickelte sich Beethoven ganz schnell abseits von festen und gut bewahrten Traditionen und begab sich auf die Suche nach neuen Ausdruckformen und inspirierenden Ideen. In vielem, was er schuf, war lag er seiner Epoche voraus und prophezeite zahlreiche Errungenschaften der Romantik, die er unmittelbar vorbereitete, wie auch der Musik des 20. Jahrhunderts. Seine Instrumentalmusik, vor allem die späten Sonaten, Quartette und Sinfonien, bilden den Höhepunkt seiner kompositorischen Offenbarungen, in denen verschiedene, ihn bewegende Impulse besonders markant zum Ausdruck kommen.

freie Plätze Cajon Anfänger Workshop Vom Schlag zum Groove

( Sa., 14.11. - Sa., 14.11., 12:15-16:00 Uhr, )

Die Cajon wurde von peruanischen Sklaven während der Kolonialzeit als Ersatz für Trommeln verwendet, die von den Plantagenbesitzern verboten wurden. Aus einfachen Transportkisten entwickelte sich die Cajon zu ihrer heutigen Form und kann hervorragend als leichte und transportable Alternative zum Schlagzeug eingesetzt werden. Mit der Cajon lassen sich mit einfachen, aber auch durchaus komplexeren Techniken jegliche Art von Grooves erzeugen. Im Workshop werden Basisinformationen zum Instrument selbst als auch ein Einstieg in die Rhythmik-Lehre und Notation gegeben. Vom einhändigen, über das beidhändige Spiel bis hin zum Zusammenspiel in der Gruppe zu sog. Playalongs erlernen die Teilnehmer verschiedenste Schlagtechniken und können so ihr Rhythmusgefühl entdecken, erproben und verbessern. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Das "Piano-Forte" auf dem OP-Tisch! Klavier?Kennt jeder. Wirklich jeder?

( Sa., 26.9. - Sa., 26.9., 14:00-16:00 Uhr, )

Bereits im letzten Semester fand die Besichtigung einer Hagener Kirchenorgel statt, wo Aufbau, Funktionsweise und Klangmöglichkeiten des größten Musikinstruments überhaupt dem interessierten Laien vermittelt wurden. Diesmal stehen die kleineren, aber nicht minder interessanten Verwandten der Orgel im Mittelpunkt einer näheren, fast chirurgischen Betrachtung: Das Klavier und der Flügel! Der Klavierbauer Thomas Hermans öffnet zusammen mit den Kursteilnehmern den Korpus der Tasteninstrumente, entnimmt das ein oder andere Klangorgan, untersucht die komplizierte hölzerne Gelenkstruktur und erklärt auch, was die Temperatur bei einem Klavier zu bedeuten hat! Natürlich haben die Teilnehmer die Möglichkeit, auch selbst den einen oder anderen Eingriff vorzunehmen! Dazu wird gebeten, das notwendige OP-Besteck mitzubringen: Kreuz- und Schlitzschraubenzieher kleinerer bis mittlerer Größe. Kinder ab dem achten Lebensjahr sind ebenfalls willkommen!
Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Stimmbildung für Senioren Hast du Töne?

( Sa., 26.9. - Sa., 26.9., 11:00-13:00 Uhr, )

Insbesondere Seniorinnen und Senioren kennen den Effekt: Die Stimme wird undeutlich, spröde oder setzt zuweilen sogar mal ganz aus!
Durch effektive Atemübungen und Stimmbildungstechniken kann man dem aber auch noch im hohen Alter entgegen wirken.
Ohne Anstrengung zu einem wohligen Klang und einer klareren Sprechstimme zu gelangen ist in diesem Kurs das Ziel.
Das erleichtert nicht nur die Kommunikation im Alltag, sondern hat natürlich auch positive Effekte auf das Singen, wobei sich der Kurs nicht als Chorangebot versteht.
Auf Wunsch der Teilnehmer wird die Dozentin aber gerne gegen Ende des Kurses mit allen zusammen ein Abschlusslied singen! Eine Ermäßigung ist nicht möglich.
Bereits im letzten Semester fand eine überaus erlebnisreiche Exkursion zum rock´n´pop- Museum nach Gronau statt. Diesmal soll es nach Bochum gehen ins hiesige Planetarium mit Stefan Erbe, dem bekannten Komponisten, Livemusiker und Experten für elektronische Musik. Vor Beginn der Fahrt wird der Künstler in der Max-Reger-Musikschule einen Vortrag über die Geschichte der elektronischen Musik und deren Protagonisten halten, bei der man natürlich sofort an Bands wie Kraftwerk oder Tangerine Dream denkt, aber auch an einzelne Künstler wie Klaus Schulze oder Jean Michel Jarre. Danach geht es mit dem Reisebus nach Bochum ins Planetarium, wo Erbe unter der Sternenkuppel zu den fantastischen Himmelsprojektionen ein ebenso eindrucksvolles Livekonzert geben wird!
Die Reisekosten und der Eintritt sind in der Kursgebühr enthalten. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

freie Plätze Gitarre I Für Anfänger

( Di., 18.8. - Di., 3.11., 17:30-18:30 Uhr, )

Nach längerer Zeit bieten wir wieder einen Einsteigerkurs für akustische Gitarre an! Frank Echtermann zeigt unter dem Motto: Wir machen´s EINFACH!, wie man eine einfache, aber effektvolle Liedbegleitung auf der Gitarre erlernen kann und auch schon mit wenigen Akkorden sich selbst oder andere begleitet. Der Kurs ist auch ideal für Kita- oder OGS-Begleiter*Innen geeignet, da das Singen mit Kindern immer eine willkommene Abwechslung darstellt. Mit Unterstützung durch die Gitarre natürlich umso mehr! Also: MACHEN wir´s einfach! Eine Ermäßigung ist nicht möglich!

freie Plätze Gitarre III

( Mi., 19.8. - Mi., 4.11., 17:30-18:30 Uhr, )

In diesem Kurs können insbesondere die Teilnehmer aus dem letzten Studienjahr erlernen, mit Skalen und Melodiespiel umzugehen. Ein weiterer wichtiger Baustein des Kurses wird die Liedbegleitung zum eigenen Gesang sein, was erfahrungsgemäß für einige erstmal eine Hürde darstellt. Aber auch hier gilt das Motto: MACHEN wir´s einfach! Interessenten, die sich neu zu diesem Kursangebot anmelden wollen, sollten sich vorher mit dem Dozenten über die bereits vorhandenen Fähigkeiten im Gitarrenspiel verständigen. Eine Ermäßigung ist nicht möglich.

Seite 1 von 2

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:30 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen