Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote >> Kursbereiche >> Gesundheit und Prävention >> Selbstmanagement

Seite 1 von 1

freie Plätze Zeit für mich- Ein Tag zum Entspannen

( Sa., 25.4. - Sa., 25.4., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Zeit für mich - ein Tag zum Entspannen und Erholen. Durch Atemübungen zu mehr Ruhe und Gelassenheit finden und mit speziellen Übungen, wie z. B. Meridianstreching oder Dehnübungen die eigenen Kraftreserven auftanken. Alls das hilft, Zeit für sich zu schaffen und zu beanspruchen- ein gesunder Egoismus hilft dabei.
Bitte Decke und kleines Kissen mitbringen.

freie Plätze CranioSacrale Selbsthilfe für die Problemzonen Nacken und Kiefer

( So., 22.3. - So., 22.3., 10:00-15:00 Uhr, Villa Post )

Insbesondere in Kiefer und Nacken setzen sich häufig Verspannungen und Schmerzen fest, die sich gegenseitig negativ beeinflussen und mit zusätzlichen Beschwerden im gesamten Kopfbereich einhergehen können. Auf der körperlichen Ebene spielen hier oft ursächlich die Balance zwischen Zähnen/Biss und Kiefergelenken sowie der Halswirbelsäule, insbesondere am Übergang zum Kopf, eine entscheidende Rolle. Aber auch nervliche Überlastung und negativer Stress drücken sich häufig im Kiefer aus, da der Trigenminus-Nerv als weitverzweigter Hirnnerv mit vielen anderen Strukturen des Nervensystems verbunden ist. Hier kann die CranioSacrale Therapie den Körper mit sanften Griffen dabei unterstützen, einen Zustand von Entspannung und Gleichgewicht wieder herzustellen, indem sie über einzelne Körperstellen, die mit dem Nervensystem eng verbunden sind, Kontakt aufnimmt. Dreh- und Angelpunkt hierbei ist das CranioSacrale System, das im Kopf und der Wirbelsäule, bis hin zum unteren Rücken und Becken, unser zentrales Nervensystem beherbergt.
Auch in Selbsthilfe kann man bereits durch leichte Dehnungsimpulse mit den eigenen Händen an einigen Schlüsselstellen des "Großraums Nacken", z. B. an den Knochen der Schädelbasis, Schmerzlinderung, Entspannung und Wohlbefinden anregen.
Der Tageskurs vermittelt, neben einem allgemeinen Einblick in die Methode der CranioSacralen Körpertherapie, einige einfache, aber effektive Griffe, die als Selbstbehandlung zur Entspannung des Kiefer-/Nackenbereichs im Alltag angewendet werden können.
Zum Kurs bitte bequeme Kleidung und warme Socken tragen und eine Decke, ein Kissen und eine Knie-/Nackenrolle mitbringen.

fast ausgebucht Osteoletic - Ganzheitliche Prävention

( Di., 28.1. - Di., 3.3., 18:30-20:00 Uhr, Villa Post )

Inhalte dieses Präventionskurses sind osteopathische organmobilisierende Übungen, gezielter Muskelaufbau, manuelle Selbstbehandlungs- und deblockierende Mobilisationstechniken, Bewegungsschule sowie fernöstliche Atem- und Akupressurtechniken.
Osteoletic wird daher auch als "Best of" der Osteopathie, Physiotherapie und Rückenschule bezeichnet. Stabilitätsübungen und Entspannungstechniken runden diesen Präventionskurs ab.
Unsere Organe, die Wirbelsäule, Nerven und Muskeln sind voneinander abhängig und dürfen nicht isoliert betrachtet werden, daher sind die Ursachen für Rücken- und Kopfschmerzen sowie Haltungsschäden häufig im Organ- oder craniosacralen System zu finden. Osteoletic setzt genau hier an und bietet den Kursteilnehmern neue Ansichten und Behandlungstechniken, diesen Alltagsbeschwerden entgegenzuwirken.
Für Einsteiger geeignet.
Bitte mitbringen: Sportliche Kleidung.
Die Kursleiterin ist ausgebildete Gruppentrainerin-B-Lizenz und Osteoletictrainerin.

freie Plätze Herzenswünsche - tief verborgen

( Sa., 7.3. - Sa., 7.3., 10:00-16:00 Uhr, Villa Post )

Wir alle tragen sie in uns, die ganz persönlichen Herzenswünsche. Manche von uns
verlieren sie manchmal aus dem Blick?! Vielleicht erscheinen uns einige unserer eigenen
Wünsche weniger wichtig als die anderer Menschen?! Vielleicht vergessen, verschütten,
verdrängen wir unsere eigenen Wünsche mit der Zeit?!
Fakt jedoch ist: Sie sind unser ganz persönliches Eigentum und wir dürfen damit tun, was
wir möchten... Wir dürfen sie sogar erfüllen!
In diesem Workshop wagen wir einen Blick hinter die Kulisse dessen, was und wie "man"
als Frau sein sollte. Wir werden nicht "verschämt" den Blick senken und uns nicht an dem
orientieren, was allgemein von uns erwartet wird. Wir gehen einen Schritt auf diese
Wünsche zu, auf unser Innerstes zu, und damit einen großen Schritt auf uns selbst zu!
Hier arbeiten wir in vertrauensvoller Atmosphäre miteinander - ein Team zur Stärkung
jeder Einzelnen. Wir sind Frauen mit ernstzunehmenden Herzenswünschen, und wir
erlauben uns - jede sich selbst - jetzt endlich, uns auf deren Erfüllung zu freuen.
Die Gestalttherapeutin und zertifizierte psychologische Beraterin Eva-Maria Schellewald
gibt Ihnen kompetente Hilfestellung bei der Entdeckung Ihrer eigenen Möglichkeiten.

freie Plätze Die Ayurvedische Regenerationskur Ayurvedische Küche

( Sa., 28.3. - Sa., 28.3., 10:00-14:45 Uhr, Villa Post )

Ayurveda-"Die Wissenschaft vom langen gesunden Leben", ein altbewährtes Naturheilsystem aus Indien, erfreut sich seit gut 20 Jahren auch in Deutschland zunehmender Popularität. Ayurveda betrachtet den Menschen als Einheit von Körper, Geist, Verhalten und Umgebung und bezieht jeden Aspekt des Lebens ein. Ayurveda bietet viele praktische Verfahren an, alle im Menschen innewohnenden Kräfte ins Gleichgewicht zu bringen.
Dieses Gleichgewicht und innere Harmonie scheinen ein Schlüssel für ein langes, gesundes und erfülltes Leben zu sein. Im Alltag kann jeder das Ayurveda-Wissen praktisch anwenden. Daher werden wir in diesem Workshop aufbauend auf einer kurzen Zusammenfassung der wichtigsten Prinzipien und Ziele des Ayurveda und dem Wissen über die 3 Grundkonstitutionstypen vor allem bedeutende praktische Heilansätze kennenlernen:
Es gibt Praktische Tipps für ein ayurvedisches Fitnesswochenende und einen wöchentlichen Entschlackungstag. Ziel des Seminars ist es auch, den Teilnehmern ein größeres Verständnis für die Wirkungsweise der eigenen Selbstheilungskräfte zu vermitteln.
Bitte mitbringen: Bequeme Kleidung, Wolldecke und ein kleines Kissen, Trinkbehälter.

freie Plätze Auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit - Durchstarten zum Wunschgewicht

( Sa., 29.2. - Sa., 29.2., 10:00-16:45 Uhr, Villa Post )

Schlank sein beginnt im Kopf. Um erfolgreich und dauerhaft abzunehmen, brauchen wir die Unterstützung durch gute Gedanken und Gefühle. In diesem Kurs lassen wir überholte Gedankenmuster hinter uns, indem wir gemeinsam den Einstellungen auf die Spur kommen, die unser bisheriges Essverhalten steuern.
Auf dem Weg zu mehr Leichtigkeit in unserem Leben finden wir alternative Ressourcen zum Umgang mit Stress, wir entdecken eine funktionierende Ess-Strategie und entwickeln so "jede für sich" ein individuelles Bewegungs- und Ernährungsprogramm. Der lebendige Austausch in der Gruppe bringt neue Anregungen, mehr Motivation und viel Spaß.
"Lebenskraft zeigt sich nicht nur als Stehvermögen,
sondern auch als Mut zum Neubeginn."
F. Scott Fitzgerald

Anmeldung möglich Loslassen befreit! Frühjahrsputz für die Seele

( Sa., 14.3. - Sa., 14.3., 10:00-16:45 Uhr, Villa Post )

Sie haben schon neun Ratgeber gelesen, in denen steht, wie Sie endlich Klarheit schaffen, Ihr Leben entrümpeln und ordentlich Ballast abwerfen? Und Sie brauchen keinen zehnten, sondern endlich den längst überfälligen ersten Schritt, um all das umzusetzen, was Sie theoretisch längst schon wissen? Willkommen in diesem Seminar!
Mit der NLP-Trainerin Tanja Flockenhaus lernen Sie Methoden kennen, wie Sie loslassen können, was Sie beschwert, und Platz schaffen für Neues. Um leicht und frei zu sein. Denn äußere Ordnung schafft auch in Ihrem Inneren Klarheit. An diesem Tag lernen Sie zu erspüren, was Ihnen wirklich wichtig ist. Und dann ist es plötzlich ganz leicht: Durch Entrümpeln entsteht Klarheit in Ihrem Leben und neuer Raum. Sie können bewusst etwas Altes abschließen, um mit etwas Neuem zu beginnen und Ihre Lebensziele zu verwirklichen.

"In einem aufgeräumten Zimmer ist auch die Seele aufgeräumt."
Ernst Freiherr von Feuchtersleben

freie Plätze Gedächtnistraining: Bleib fit, denk mit!

( Di., 14.1. - Di., 17.3., 14:30-16:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtnistraining: Bleib fit, denk mit!

( Di., 21.4. - Di., 23.6., 14:30-16:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtnistraining: Wochenendworkshop

( Sa., 15.2. - Sa., 15.2., 10:00-13:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Gedächtnistraining: Wochenendworkshop

( Sa., 16.5. - Sa., 16.5., 10:00-13:00 Uhr, Villa Post )

"Wer rastet, der rostet" - dies gilt nicht nur für die körperliche Fitness, sondern auch für die Gehirnfunktionen. Unser Übungsprogramm regt das Denken und die Fantasie an und verbessert gleichzeitig Konzentration und Gedächtnis. Das ganzheitliche Gedächtnistraining gibt Anregungen und Tipps, wie Sie Ihre grauen Zellen in Schwung bringen. Koordinations- und Entspannungsübungen ergänzen das Angebot.
Die Dozentin ist ausgebildete Gedächtnis-Trainerin mit regelmäßigen Fortbildungen.

freie Plätze Stress lass nach - Stressmanagement Workshop

( Di., 4.2. - Di., 24.3., 18:30-20:30 Uhr, )

Insbesondere lang anhaltender Stress kann gravierende Folgen für das gesamte Wohlbefinden und die Gesundheit haben. Man isst zu wenig oder zu viel. Man ist anfälliger für Infekte. Der Schlaf ist schlechter, die Konzentration lässt nach und die Nerven werden dünn. Leider kann man (oder frau) das nicht schnell mit einem Knopfdruck reparieren. Daher kümmern wir uns in diesem Kurs um alle wichtigen Bereiche. Neben Entspannung und Bewegung gehören auch Schlaf und Ernährung dazu. Und natürlich Problemlösungen und die Erlaubnis, sich selbst gut zu behandeln! Sie bekommen Informationen und Werkzeuge, um den Stress auf ein erträgliches Maß herunterzuschrauben und wieder mehr Freude am Leben zu haben.

freie Plätze Wann ist ein Mann ein Mann?

( Sa., 22.2. - Sa., 22.2., 14:00-17:00 Uhr, Villa Post )

Harter Kerl, Weichei, Frauenheld, Witzbold, Sportskanone... Bilder über Männer sind in der Gesellschaft sehr präsent. Dieser Männer-Workshop lädt dazu ein, einige dieser Bilder bewusst zu machen. Die Teilnehmer prüfen im Kreis der Männer, wo sie sich im Spektrum der Männerbilder ansiedeln und wo sie im Widerspruch dazu stehen. Spannend ist die Abschlussfrage, wer wir Männer eigentlich sind hinter den Bildern.

freie Plätze Relax! Tiefenentspannung mit Klangschalen

( Di., 17.3. - Di., 17.3., 19:15-20:45 Uhr, Villa Post )

Lassen Sie sich in die Welt der Entspannung entführen und lernen Sie verschiedene Entspannungsverfahren für Stressabbau und Erholung in Kombination mit Klangschalen kennen! Durch die unterschiedlichen Klangfrequenzen werden im Gehirn besonders die für Entspannung zuständigen Gehirnströme angeregt. Dadurch ist ein noch tieferes und intensiveres Entspannungserleben möglich. Das belegen sogar verschiedene Untersuchungen. Probieren Sie es selbst aus und tauchen Sie ab in die Welt der Entspannung.
Die Dozentin ist Master of Education und Trainerin für Stressmanagement, Gesundheit und Bewegung.

Seite 1 von 1

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Keine Internet-Anmeldung möglich
Keine Internet-Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Hagen

Schwanenstr. 6-10
58089 Hagen

Tel.: 02331 207-3622
Fax: 02331 207-2443
E-Mail: vhs@stadt-hagen.de

Öffnungszeiten

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
08:30 - 13:30 Uhr 
tel. auch 14:00-16:00 Uhr 
Freitag:
08:30 - 12:30 Uhr

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen